Allgemeinmedizin

Es ist mir als Arzt für Allgemeinmedizin ein großes Anliegen, die künstliche Trennung von Körper, Psyche, Seele und sozialem Umfeld zu überwinden. In der Beschreibung des Aufgabengebietes des Allgemeinmediziners auf der Homepage der Meduni Wien heißt es:
„Das Aufgabengebiet des Arztes für Allgemeinmedizin (Hausarzt, Familienarzt) umfasst den gesamten menschlichen Lebensbereich, die Krankheitserkennung und Krankenbehandlung sowie die Gesundheitsförderung aller Personen, unabhängig von Alter, Geschlecht und Art der Gesundheitsstörung. Besonderes Augenmerk liegt auf der Früherkennung von bedrohlichen Erkrankungen und Verläufen, der Präventivmedizin und der Langzeitbetreuung von Patienten und Familien sowie von chronisch kranken Patienten. Wesentliche Funktion des Arztes für Allgemeinmedizin ist die Integration von medizinischen, psychologischen und sozialen Maßnahmen für seine Patienten und die Zusammenarbeit mit Gesundheitsberufen und Einrichtungen des Gesundheitswesen.“
Diesem Anspruch fühle ich mich als Arzt für Allgemeinmedizin verpflichtet.