Hypnose

bietet Ihnen die Möglichkeit, einen direkten Zugang zu Ihrem Unbewussten und damit zu Ihren verborgenen Kräften zu bekommen
Durch Hypnose kann Ihnen, sofern Sie das möchten, und nur wenn Sie das möchten, eine Trance gelingen. Das ist ein Zustand der das Alltagsgeschehen und das logische Denken in den Hintergrund treten lässt und Sie somit ihrem Unbewusstem näher sind. Eine Trance kann man als fokusierte Aufmerksamkeit verstehen, in der man dem normalerweise im Wachzustand mitlaufenden Gedanken wenig Aufmerksamkeit gibt und dem hilfreichen veränderungsbereitem Erleben des Unbewussten mehr Aufmerksamkeit schenkt.Trance ist ein Zustand wie kurz vor dem Einschlafen, bei einem Tagtraum oder beim „Hineinkippen“ in einen Film oder eine Tätigkeit. Ihr Unbewusstes ist dann offener für hilfreiche Bilder und Erleben die ungefiltert vom Rationalen und Bewussten aufgenommen werden können.
Manchen Menschen erleben einen tranceähnlichen Zustand während einer entspannten Autofahrt. Sie fahren und fahren und ihre Gedanken schweifen ab und plötzlich merken Sie, dass sie am Ziel angelangt sind ohne dass ihr Bewusstsein viel dazu beigetragen hat. Durch Hypnose entdecken Sie Ihre Fähigkeit, solch eine Trance bewusst und effektiv für sich heilsam einzusetzen.
Hilfreich wirkt Hypnose zum Beispiel zur Gewinnung von Ruhe, Gelassenheit und Schutz bei Alltagsproblemen. Oder bei der Entwöhnung von unbewussten Mustern die hartnäckig gegen ihren bewussten Willen arbeiten und ihre Entscheidungsfreiheit einschränken. Z.B. Rauchen, Frustessen und selbstschädigende Automatismen, Ängsten, Depressionen.
Die Hypnotherapie nach Milton Erickson ist eine ressourcenorientierte Kurzzeittherapie. Es ist eine Therapieform, die dem Patienten ermöglicht auch außerhalb der Therapie sich selbst gut weiterhelfen zu können.