Honorar und Termine

Klinisch-psychologische Beratung und Behandlung(mit Ausnahme der psychologischen Diagnostik) wird nicht durch die Krankenkassen unterstützt und muss daher privat bezahlt werden. Das Honorar ist gemäß § 6 Abs. 1 Z 19 UStG 1994 umsatzsteuerbefreit.

Ich ersuche Sie die Stunden in bar zu bezahlen

Termine

Beim ersten Termin wird eine ausführliche Anamnese und Diagnostik durchgeführt, und erste therapeutische Massnahmen besprochen und durchgeführt. Danach wird das weitere Vorgehen und die Ziele gemeinsam festgelegt.

Die Anzahl der Termine hängen von der Erkrankung und der Zielsetzung ab und werden gemeinsam abgesprochen und flexibel, dem therapeutischen Prozess angemessen, vereinbart.

Falls Sie einmal absagen müssen, tun Sie das bitte 48 Stunden vorher. So kann ich diesen Termin einem wartenden Patienten offerieren und muss Ihnen die ausgefallene Zeit nicht in Rechnung stellen.